Nachwuchsförderungs-Fonds

Bewerbungsfrist: 31. August 2020

Die Deutsche Gesellschaft für Neurologie e. V. fördert junge Abstract-Hauptautoren akzeptierter Beiträge für das wissenschaftliche Programm aus speziell zur Nachwuchsförderung zur Verfügung gestellten Mitteln.

Förderumfang

• Kostenfreie Kongressteilnahme (Registrierung erfolgt automatisch)

• Hotel- und Reisekostenzuschuss in Höhe von max. 250 EUR

Förderbedingungen

• der Bewerber muss zugleich Abstract-Hauptautor und Referent eines angenommenen Beitrags (Poster, Freie Vorträge, Late Breaking Abstracts, Videoforen, Open Stage: Neuroscience) für das wissenschaftliche Programm sein

• der Bewerber darf im Jahr des Kongresses nicht älter als 30 Jahre sein

• die Förderung ist nicht auf einen Co-Autor übertragbar

Sollte der Bewerber zudem noch Anspruch auf andere Förderungen haben, so wird nur die höchste Form der Förderung gewährt. Eine doppelte Förderung ist ausgeschlossen. Wir bitten von einer gleichzeitigen Beantragung mehrerer Fördermöglichkeiten abzusehen.

Bewerbung

Die Bewerbung erfolgt mittels Bewerbungsformular, bitte jedoch erst nach Bestätigung der Annahme Ihres Beitrages bis spätestens zum 31.08.2020.

Ein Bewerbungsschreiben sowie Lebenslauf sind nicht notwendig.

 

Zukunft braucht Neurologen – und die Neurologie braucht Nachwuchs

Der Nachwuchs steht ganz oben auf der Agenda der Deutschen Gesellschaft für Neurologie. Die medizinische Fachgesellschaft unterstützt junge Mediziner als Karrierecoach in allen Phasen auf ihrem Weg in die Neurologie. Was junge Mediziner wirklich brauchen und welche weiteren Förderungsmöglichkeiten die DGN in Kooperation mit den Jungen Neurologen zu bieten hat, erfahren Sie unter "Nachwuchsförderung" auf www.dgn.org.

Kontakt

DGN Dienstleistungsgesellschaft mbH
  Reinhardtstr. 27 C, 10117 Berlin
  +49 (0)30-5 31 43 79 30
 

Veranstaltungsort

CityCube Berlin
Messedamm 26
14055 Berlin
www.messe-berlin.de

Veranstalter

DGN logo 2018 vert white de 400