Der DGN-Kongress 2020: live, interaktiv und digital

Der diesjährige DGN-Kongress wird neue Maßstäbe setzen. Denn wir verstehen unter einem virtuellen Kongress mehr als nur das Ablegen von Präsentationen auf einer Online-Plattform. Wir werden die digitalen Möglichkeiten voll ausschöpfen, um das, was unseren Kongress ausmacht – die Interaktivität, Diskussionen, das „Wir sind Neurologie“-Gefühl und „Live“-Erlebnis –, auch im „Corona-Exil“ umzusetzen. Halten Sie sich diese Termine frei, um auch aus der Ferne ganz nah dabei zu sein: 

4. November von 14:00 – 21:30 Uhr,
5. November von 15:45 – 21:30 Uhr,
6. November von 15:45 – 21:30 Uhr und 
7. November von 09:15 – 14:00 Uhr.

Kongressteilnehmer haben ein Jahr Zugriff auf alle Kongressinhalte inkl. der bereits bewährten E-Learning-Formate und zahlen nur 75 Euro (DGN-Mitglieder) oder 130 Euro (Nicht-Mitglied), wenn sie bis zum 4. Oktober buchen. Die Online-Registrierung ist ab sofort geöffnet.


Im August geht das Kongressportal online. Dazu halten wir Sie weiterhin auf dem Laufenden. DGN-Mitglieder erhalten Anfang September exklusiv ein gedrucktes Programmheft per Post, um sich umfassend über den DGN-Kongress zu informieren.

Herzliche Grüße und bleiben Sie bitte gesund!

Ihre DGN

 

Programmkoordination

  • Kongresspräsident & -sekretär

    Kongresspräsident
    Prof. Dr. Matthias Endres
    Charité – Universitätsmedizin Berlin
    Klinik für Neurologie
    Centrum für Schlaganfallforschung

    Kongresssekretär
    Prof. Dr. Carsten Finke
    Charité – Universitätsmedizin Berlin
    Klinik für Neurologie
  • Steuerungsgruppe

    Prof. Dr. Christine Klein (Lübeck)
    Prof. Dr. Peter D. Berlit (Berlin)
    Prof. Dr. Matthias Endres (Berlin)
    Prof. Dr. Gereon R. Fink (Köln)
    Prof. Dr. Carsten Finke (Berlin)
    Prof. Dr. Martin Grond (Siegen)
    Prof. Dr. Andrea Kühn (Berlin)
  • Review-Gruppe

    Prof. Dr. Thorsten Bartsch (Kiel)
    Prof. Dr. Sandra Becker-Bense (München)
    Prof. Dr. Daniela Berg (Kiel)
    Prof. Dr. Jörg Berrouschot (Altenburg)
    Prof. Dr. Ulrike Bingel (Essen)
    Prof. Dr. Julian Bösel (Kassel)
    Prof. Dr. Thomas Brandt (München)
    Prof. Dr. Katrin Bürk-Gergs (Stuttgart)
    Prof. Dr. Joseph Claßen (Leipzig)
    Prof. Dr. Martin Dichgans (München)
    Prof. Dr. Richard Dodel (Essen)
    Prof. Dr. Martin Ebinger (Berlin)
    Prof. Dr. Frank Erbguth (Nürnberg)
    Prof. Dr. Thomas Gasser (Tübingen)
    Prof. Dr. Hartmut Göbel (Kiel)
    Prof. Dr. Ralf Gold (Bochum)
    PD Dr. Julian Grosskreutz (Jena)
    Prof. Dr. Hans-Christian Hansen (Neumünster)
    Prof. Dr. Bernhard Hemmer (München)
    Prof. Dr. Ulrich Herrlinger (Bonn)
    Prof. Dr. Martin Holtkamp (Berlin)
    Prof. Dr. Hagen Huttner (Erlangen)
    Prof. Dr. Reinhard Kiefer (Rotenburg/Wümme)
    Prof. Dr. Luisa Klotz (Münster)
    Prof. Dr. Susanne Knake (Marburg)
    Prof. Dr. Cornelia Kornblum (Bonn)
    Prof. Dr. Heidrun Krämer-Best (Gießen)
    Prof. Dr. Andrea Kühn (Berlin)
    Prof. Dr. Tanja Kümpfel (München)
    Prof. Dr. Helmar Lehmann (Köln)
    Prof. Dr. Thomas Lempert (Berlin)
    Prof. Dr. Volker Limmroth (Köln)
    Prof. Dr. Christian Maihöfner (Fürth)
    Prof. Dr. Andreas Meisel (Berlin)
    Prof. Dr. Ute Meyding-Lamadé (Frankfurt/Main)
    Prof. Dr. Thomas Meyer (Berlin)
    Prof. Dr. Thomas Mokrusch (Lingen)
    Prof. Dr. Brit Mollenhauer (Kassel)
    Prof. Dr. Alexander Münchau (Lübeck)
    Prof. Dr. Thomas Münte (Lübeck)
    Prof. Dr. Wilhelm Nacimiento (Duisburg)
    Prof. Dr. Christian Nolte (Berlin)
    Prof. Dr. Susanne Petri (Hannover)
    Prof. Dr. Hans-Walter Pfister (München)
    Prof. Dr. Michael Platten (Mannheim)
    Prof. Dr. Christoph Ploner (Berlin)
    PD Dr. Harald Prüß (Berlin)
    Prof. Dr. Kathrin Reetz (Aachen)
    Prof. Dr. Felix Rosenow (Frankfurt/Main)
    Prof. Dr. Dorothea Saur (Leipzig)
    Prof. Dr. Uwe Schlegel (Bochum)
    Prof. Dr. Bettina Schmitz (Berlin)
    Dr. Anke Maren Staack (Kehl-Kork)
    PD Dr. Andreas Steinbrecher (Erfurt)
    Prof. Dr. Kristina Szabo (Mannheim)
    Prof. Dr. Ghazaleh Tabatabai (Tübingen)
    Prof. Dr. Götz Thomalla (Hamburg)
    Prof. Dr. Lars Timmermann (Marburg)
    Prof. Dr. Claudia Trenkwalder (Kassel)
    Prof. Dr. Roland Veltkamp (Essen)
    Prof. Dr. Christine von Arnim (Göttingen)
    Prof. Dr. Jörg Weber (Klagenfurt, AT)
    Prof. Dr. Yvonne G. Weber (Aachen)
    Prof. Dr. Peter Weiß-Blankenhorn (Köln)
    Prof. Dr. Wolfgang Wick (Heidelberg)
    Prof. Dr. Juliane Winkelmann (München)
    Prof. Dr. Peter Young (Bad Feilnbach)
    PD Dr. Kirsten Zeuner (Kiel)
    Prof. Dr. Tjalff Ziemssen (Dresden)
    PD Dr. Andreas Zwergal (München)
  • Fortbildungsakademie

    Prof. Dr. Martin Grond (Siegen)
    Prof. Dr. Mathias Bähr (Göttingen)
    Prof. Dr. Matthias Endres (Berlin)
    Prof. Dr. Frank J. Erbguth (Nürnberg)
    Prof. Dr. Christine Klein (Lübeck)
    Dr. Samuel Knauß (Berlin)
    Prof. Dr. Helmuth Steinmetz (Frankfurt/Main)
    Prof. Dr. Ulf Ziemann (Tübingen)
  • 1

Kongress im Video

Teaser



6.000 Experten

für Gehirn und Nerven werden erwartet

in 4 Tagen

das umfassendste Update über das gesamte Spektrum der Neurologie

unter den Top 5

der besucherstärksten neurologischen Kongresse weltweit

Kontakt

DGN Dienstleistungsgesellschaft mbH
  Reinhardtstr. 27 C, 10117 Berlin
  +49 (0)30-5 31 43 79 30
 

Veranstalter

DGN logo 2018 vert white de 400