Geistesblitze – der Science Slam über das Gehirn

Freitag, 22. September 2017, Kongresshalle am Zoo Leipzig, Eintritt frei – auch für Nicht-Kongressteilnehmer

Geistesblitze, der Science Slam über das Gehirn, geht in die zweite Runde. Die Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN) richtet diesen Event im Rahmen Kongresses aus. Professionell geschulte Slammer präsentieren ihre neurologischen Themen. Geplant sind spannende Fakten über die Neurologie und den Alltag von Neurologen, über hochkomplexe, aber unterhaltend servierte Forschungsarbeiten oder neurowissenschaftliche Experimente, die live miterlebt werden können. Egal, ob Wissenschaftler oder Kliniker, Professor, Assistent in der Weiterbildung oder niedergelassener Neurologe – potenzielle Slammer haben Lust auf die große Bühne, bringen eine Portion Witz, Eloquenz und Selbstironie mit und brennen für ihr Thema. Wer Lust hat, unter die Slammer zu gehen, kann sich jetzt bei der DGN bewerben.

Das Format des Geistesblitze Science Slams über das Gehirn dient dazu, die Neurowissenschaft und die neurologische Medizin auch für Laien verständlich und unterhaltsam darzustellen und bei Nachwuchskräften Begeisterung für die Erforschung dieses faszinierenden Organes zu wecken. Der Science Slam wird von der Deutschen Gesellschaft für Neurologie in Kooperation mit den Jungen Neurologen und dem Science Slam-Veranstalter LUUPS organisiert.

Jetzt bewerben

Die Bewerbungsfrist wurde verlängert. Bewirb dich bis zum 30. Juni 2017 als Science Slammer. Bitte mit kurzem Lebenslauf und knapper Beschreibung des Themas – gerne auch als Video – sowie dem ausgefüllten Bewerbungsformular per E-Mail an
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Noch keine Slam-Erfahrung? Respekt vor der großen Bühne?

Kein Grund, sich nicht zu bewerben! Im Juli lädt die DGN alle Kandidaten zu einem Workshop in Berlin ein, bei dem sie Präsentationstechniken erlernen, die Stimme trainieren und kreative Wege finden, das eigene Thema ohne Fachchinesisch spannend und mit Humor zu präsentieren. Auch Vorjahresteilnehmerin Dr. Anne Katharina Moos rät: „Traut euch, mitzumachen – es lohnt sich!“

Lampenfieber?

Dagegen hilft ein Stage-Training am Veranstaltungstag durch die Profis von LUUPS. Alle Reisekosten sowie die Übernachtung in Leipzig übernimmt die DGN.

Bewerbungsformular

Info-Plakat zum Herunterladen, Ausdrucken und Aufhängen

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

+49 (0)89 – 46 14 86 22

Newsletter

Erhalten Sie laufend die aktuellsten Meldungen zu den Kongressen der DGN.

captcha 

Veranstaltungsort

CCL – Congress Center Leipzig
Messe-Allee 1
04356 Leipzig
www.ccl-leipzig.de